Rundtanzen am Eis in Wien

Rundtanzen ist eine Form des Eislaufens zu Musik. Es wird in einem Tanzkreis paarweise oder zu mehrt ausgeübt. Die verschiedenen Schrittfolgen können frei an den Rhythmus der Musik angepasst werden. Das Rundtanzen ist keine Wettbewerbssportart und hat kein Regelwerk. Am ehesten entspricht es einem auf das Eis übertragenen Gesellschaftstanz. Wir tanzen aus Freude an der Bewegung.


Tanzen am Asphalt

Dieses Jahr gehen wir es wieder an und tanzen mit Rollen - mit Inlineskates oder mit Rollschuhen.

Ein flotter knoipf geht auch schon ...

Hast Du Interesse?


Sensationsfund - Tanzkreis 1936

Bitte bis zum Ende schauen. Danke an Christl Heidler für den Tipp!


Corona ...

Um etwas üben zu können und auch den erforderlichen Sicherheitsabstand einzuhalten, haben wir nun in Wien das Tanzen mit Bambusstöcken erfunden. Das macht ausgesprochen viel Spaß. Einerseits ist es möglich zu zweit einen Zwölfer, Schöller aber auch einen Java zu tanzen - andererseits können wir auch einen Knopf und eine Kette tanzen.
Auch neue Drehungen mit den Stöcken sind möglich.
Ab 25.01.2021 nun mit längeren Stöcken !!!

Neugierig ...


Rundtanz

Wie der Name andeutet, wird der Rundtanz in einem Kreis getanzt. Dabei wird gegen den Uhrzeigersinn gelaufen – sehr selten auch im Uhrzeigersinn ;-) In Wien gibt es diese Tradition seit ca. 150 Jahren auf dem Wiener Eislaufverein. Daneben wird der Rundtanz auch auf der Kunsteisbahn Engelmann und im Sommer in der Wiener Stadthalle ausgeübt.

Ähnlich wie auf einem Ball, werden die Damen von den Herren zum Tanzen aufgefordert, d.h. in der Regel ist kein fixer Partner erforderlich. Die einzelnen Tänze, welche im Tanzkreis getanzt werden sind teilweise sehr leicht zu lernen. Es handelt sich weder um einen Leistungssport, noch gibt es Wettbewerbe – es wird wegen der Lust an der Bewegung getanzt.

Der Einstieg ist relativ leicht. Vorwärts- und Rückwärtsfahren und ein, zwei Schritte und schon kann ein Anfänger einen Walzer auf dem Eis tanzen ... leicht zu lernen - schnell zu tanzen ;-)

Hast Du schon Vorkenntnisse, bist Du EiskunstläuferIn, HockeyspielerIn, FreestylerIn oder InlineskaterIn - schau einfach bei uns am WEV vorbei oder nimm mit uns Kontakt auf.


Erfahrungen mit Rollschuhen

Tanzen am Asphalt 2021

Kehraus 2021

Diesmal mit Stöcken ...

Rundtanzperfektion

Ein paar Fotos von Mittwoch Abend ...

Fasching

am Valentinstag 2021

Tanzen mit Bambusstäben

Abendcorso 2021

ein schönes Video online ...

Neujahrskonzert 2021

Wir tanzen mit Bambusen ins Neue Jahr 2021 ;-)

Basisschritte fürs Tanzen

Kehraus 2020

Rückblick 19/20

Fasching 2020

Windig war's ;-)

Doku: Das Leben ist schön: Eisglatt

Ist eine ganz liebe Doku über den Wiener Eislauf-Verein und macht Lust Eiszulaufen!!!

EM2020 - Eröffnung

Wir Rundtänzer haben die EM2020 in Graz eröffnet

Kulturerbe

Rundtanzschule

Abendcorso 2020

Video und viele Fotos :-)

Geschichte

Ein Rückblick ...

Musikvideo

Kehraus 19

Kirtag am Eis

Presseberichte

Interview mit Reinhard Lederer bei der EM2020

Interview

Reben (Freestyle)

Übung zum Aufwärmen

Was hat Eislaufen mit Religion zu tun?

Harry Bibring ist mit dem Eislaufsport aufgewachsen. Nach dem „Anschluss“ durfte er nicht mehr auf seinen geliebten Eislaufplatz.
Weiterlesen auf nu

Von Tänzern und Halbstarken

Im Lockdown ist er für viele ein letztes offenes Fenster zur Freiheit: Der Eislaufplatz. Eine Typologie der sechs häufigsten Kufenträger.
Mehr davon im Standard.


Kette im Kreis
Wiener Eislauf-Verein
WEV
Logo neu

Wr. Sport


Besucher ingesamt: 70.885

Viel Spaß beim Eistanzen wünscht Reinhard Lederer

Komm zur Facebook-Gruppe WEV Rundtanz am Wiener Eislaufverein FBLOGO