Eistanzschule

ISU Tänze

Die früher Testtänze genannten Tänze, werden heute als ISU-Tänze bezeichnet.
Die Tänze wurden früher als Pflichttänze bei Eistanz-Wettkämpfen getanzt (siehe auch Wikipedia - Eistanzen).

Sie werden in der Regel auf der gesamten Fläche eines Eishockeyfeldes gelaufen.

Einzelne Tänze, wie z.B. der Kilian können auch im Tanzkreis getanzt werden.

Die Tänze sind teilweise sehr anspruchvoll - es gibt unterschiedliche Klassen.

Hier möchte ich auf die Seite www.eistanzen.at verweisen.